Kinder- und Funktionaloptometrie

Kinderoptometrie II

31. Oktober/01. November 2020, Mainz

Zertifikat Spezialist Kinderoptometrie, Referentin Michael Hornig, WVAO, Mainz

Referentin: Michael Hornig, Augenoptikermeister, Hankensbüttel

 

Inhalt:

Im zweiten Seminar liegt der Schwerpunkt auf den, in der Kinderoptometrie unverzichtbaren, objektiven Messtechniken. Kinder in den ersten 2 Lebensjahren werden meist ausschließlich objektiv gemessen. Bei älteren Kindern, die auch subjektiv mitarbeiten können, ergeben die objektiven Messungen wichtige Vorwerte und verkürzen die subjektive Messung. Und Zeit hat man bei jüngeren Kindern meist wenig zur Verfügung. Auch die Kontrolle der Akkommodation ist ein wichtiger Aspekt. Augenoptiker dürfen keine diagnostischen Medikamente einsetzen, sind daher auf Messtechniken angewiesen, die die Akkommodation kontrollieren können. Die Skiaskopie erfüllt diese Aufgabe optimal. Zudem bietet sie mit ihren statischen und dynamischen Methoden das größte Einsatzgebiet aller objektiven Messgeräte. Der zweite Teil wird daher sehr praktisch. Eigene Skiaskope können/sollten mitgebracht werden.

  • Objektive Messtechniken, ein Überblick
  • Akkommodationskontrolle
  • Möglichkeiten der statischen und dynamischen Skiaskopie
  • Umfassende praktische Übungen zur Skiaskopie
  • Binokulare Autorefraktometer: Möglichkeiten und Grenzen
  • Anamnese und altersgemäße Funktionsprüfungen

                                        

Zeiten:

Samstag. 9.30 - ca. 18.00 Uhr,

Sonntag. 8.30 – ca. 16.00 Uhr

 

 

Kostenbeitrag:

WVAO-Mitglied 425 €

Mitarbeiter von Mitglied 475 €

Nichtmitglied: 575 €


Die WVAO behält sich vor, die Veranstaltung bei weniger als zehn Rückmeldungen abzusagen!


STORNOGEBÜHR: 14 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei, danach berechnen wir 50% des Seminarpreises!

WVAO Art Edition

WVAO ART Edition Poster Auswahl
OPTOMETRIE  Fachmagazin für Augenoptik

WVAO-SHOP Fachbücher, Broschüren, Fachzeitschrift OPTOMETRIE, Poster & mehr...