Forum I · Kinder-/Funktionaloptometrie

Samstag, 25. April 2020

16.00 Uhr Binokularer Stimulus in der Therapie der Amblyopie

WVAO Referent Markus Hofmann
Markus Hofmann

Brillenkorrektur und Okklusionstherapie gehören zum sinnvollen Standard-Repertoire in der Therapie der Amblyopie. Auffälligkeiten wie zum Beispiel:

  • Leseschwierigkeiten,
  • Kontrastreduzierung,
  • Akkommodations- und Visu-Motorische Insuffizienzen,
  • Haltungsprobleme etc.

erfahren durch das traditionelle Therapie Set-Up kaum eine Verbesserung.

Es mehren sich die Stimmen der Experten, welche ergänzende binokulare Stimuli in der Therapie anwenden. Das Referat beleuchtet diese neuen Trends und leitet an für ein aktiveres Amblyopie-Coaching.

 

Markus Hofmann, M.Sc. Vision Science & Business (Optometry), Inhaber & Geschäftsleiter: sehzentrum zürich ag, www.sehzentrum-zuerich.ch, Marketingleitung CH & EURMEA: ALCON Pharmaceuticals Ltd.,  Kontaktlinsen-Spezialist: VIS-U-LENS, Hochschule Aalen Masterstudiengang: M.Sc. Vision Science & Business (Optometry)

 

WVAO Art Edition

WVAO ART Edition Poster Auswahl
OPTOMETRIE  Fachmagazin für Augenoptik

WVAO-SHOP Fachbücher, Broschüren, Fachzeitschrift OPTOMETRIE, Poster & mehr...