AugenBlicke im Dialog der Sinne

Sonntag, 22. April 2018

11.00 Uhr

Julia Löwen
Julia Löwen

Auffälligkeiten am Auge diagnostizieren und interpretieren - "magische" Fallberichte aus der Klinik

 

Das Auge und der Sehvorgang bildet ein sehr komplexes System, welche durch eine Vielzahl an Störfaktoren in seiner einwandfreien Funktion beeinflusst werden kann. Modernste bildgebende Verfahren unterstützen und helfen bei der Entdeckung, Diagnostizierung und Überwachung vieler Veränderungen und Pathologien. Auch als ergänzende Dienstleistung werden einige Techniken im optometrischen Alltag genutzt. Hierbei lassen sich mitunter spannende Auffälligkeiten entdecken. Dieser Vortrag präsentiert einige „magische“ Fallberichte aus dem klinischen Alltag. Zudem werden anhand der Aufnahmen, Anwendungsmöglichkeiten gezeigt und praktische Interpretationshilfen geben.

 

Julia LöwenEurOptom, M. Sc., B.Sc. Optometrie, Optometristin an der Augenklinik der Charité, Berlin. Master-Studium der Optometrie an der BHT in Berlin. Bachelor-Studium an der FH Lübeck. Graduierung des EurOptom-Titels der ECOO im Jahr 2015. R+H-Preisträgerin des Jahres 2015. Ehrenauszeichnung der Beuth Hochschule 2015. EAOO-Poster-Preis-Gewinnerin 2016.

WVAO Art Edition

WVAO ART Edition Poster Auswahl
OPTOMETRIE  Fachmagazin für Augenoptik

WVAO-SHOP Fachbücher, Broschüren, Fachzeitschrift OPTOMETRIE, Poster & mehr...