Forum II · Kinder-/Funktionaloptometrie

Samstag, 21. April 2018

16.00 Uhr

Sandra Wagner
Sandra Wagner

Training der Akkommodationsgenauigkeit mittels Biofeedback 

 

Eine der Hypothesen zur Myopieentwicklung ist die der Unterakkommodation („lag of

accommodation“) wahrend Naharbeit. Eine Minderung derselbigen konnte dem axialen Langenwachstum des Auges entgegenwirken. In einer im ZEISS Vision Science Lab (Tubingen) durchgeführten Studie wurde die Akkommodationsgenauigkeit kurzsichtiger Probanden mittels auditorischen Biofeedbacks trainiert. Die Unterakkommodation konnte durch das Training bei einigen Probanden um ≥0.3 dpt reduziert werden.

 

 

Sandra Wagner, Studium Augenoptik und Hörakustik (B. Sc.) sowie Augenoptik und Psychophysik (M. Sc.), Hochschule Aalen; Forschungspraktikum mit Studie im Bereich Kontaktlinsenmessung am Brien Holden Vision Institute in Sydney, Masterarbeit am ZEISS Vision Science Lab am Forschungsinstitut fur Augenheilkunde in Tubingen. Promoviert am Forschungsinstitut fur Augenheilkunde an der Eberhard Karls Universitat in Tubingen zum Thema Akkommodationsverhalten bei Myopie.

WVAO Art Edition

WVAO ART Edition Poster Auswahl
OPTOMETRIE  Fachmagazin für Augenoptik

WVAO-SHOP Fachbücher, Broschüren, Fachzeitschrift OPTOMETRIE, Poster & mehr...

Facebook Button