Forum II · Kinder-/Funktionaloptometrie

Samstag, 21. April 2018

10.30 Uhr

Wolfgang Laubenbacher
Wolfgang Laubenbacher

Myopieprophlaxe mittels Orthokeratologie bei Kindern

 

Orthokeratologie als Möglichkeit eine Kurzsichtigkeit zu korrigieren hat sich etabliert. Neben kosmetischen und praktischen Aspekten, rückt die Myopiekontrolle zunehmend

in den Vordergrund für eine Ortho-K Anpassung. Zahlreiche internationale Studien haben den hemmenden Einfluss auf eine Myopiezunahme bei Kindern gezeigt.

Die Funktionsweise, praktische Erfahrungen und Fallbeispiele aus vielen Jahren Ortho-K Anpassung bei Kindern werden gezeigt. Was ist bei der Kommunikation mit Eltern kurzsichtiger Kinder zu beachten. Ortho-K bei Kindern bietet aber noch mehr als nur Myopieprophylaxe.

 

 

Wolfgang LaubenbacherGeschäftsführer TECHLENS WL Contactlinsen GmbH staatl. gepr. Augenoptiker. Seit 2001 intensive Beschäftigung mit Orthokeratologie. Entwickler, Trainer und Anpasser des sleeplens Ortho-K Verfahrens.

WVAO Art Edition

WVAO ART Edition Poster Auswahl
OPTOMETRIE  Fachmagazin für Augenoptik

WVAO-SHOP Fachbücher, Broschüren, Fachzeitschrift OPTOMETRIE, Poster & mehr...

Facebook Button